So sichern Sie sich richtig. Tausendfach bewährt.

Alles auf einen Blick

Zu unseren Produkten

Aktuelle Kataloge

Produktübersicht

Von der kleinen „Home & Office-Anwendung“, dem einfachen, gehobenen und exklusiven privaten Bereich über gewerbliche Objekte bis hin zu komplexen, vernetzten Systemen für die Industrie, können wir das gesamte Sicherheitsspektrum abdecken.

Alle Systembaugruppen wie die Zentrale, Melder, Bedien- und Schalteinrichtungen sowie Alarmierungsgeräte sind präzise aufeinander abgestimmt und garantieren optimale Zuverlässigkeit. Sie erfüllen höchste, technische Anforderungen und entsprechen den nationalen und europäischen Richtlinien für Gefahrenmelde- und Zutrittskontrollsysteme.

Ein System für alle Marktsegmente. Von der Kleinanlage des „Home & Office“-Bereichs bis zur vernetzten Anlage für den industriellen Bereich mit übergeordnetem Visualisierungs- und Managementsystem.

Die einheitliche Plattform für den Aufbau von professionellen Gefahrenmelde- und Zutrittskontrollanlagen. Die identische, technologische Basis (Hardware und Software) garantiert eine hohe Produktverfügbarkeit und Stabilität. Der hohe Funktionsumfang, die vielfältigen Systemkomponenten und die flexible Systemarchitektur ermöglichen maßgeschneiderte und wirtschaftliche Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen der Sicherheitstechnik.

Der interne System-Bus dient zur Anschaltung von Ein-/ Ausgabe- und Schnittstellenbaugruppen sowie des Systemübertragungsgerätes.

Ein modernes und zukunftsorientiertes System-Bedienteil muss leicht zu handhaben sein und sich effektiv in unternehmensspezifische und private Prozesse einfügen.

Unsere Bedienteile erfüllen diese Anforderungen in idealer Weise. Vom LED-Anzeigeteil bis zum grafikfähigen Farb-Touch-Panel wird das gesamte Spektrum abgedeckt. Das virtuelle „Smart-Bedienteil“ ermöglicht die mobile Bedienung und Steuerung einer Zentrale der Zentralenfamilie MC 1500 von zu Hause oder unterwegs.

Klein, kompakt und leistungsstark sowie mit integriertem Duo-RFID-Leser sind unsere Code-/ ID-Eingabeeinheiten. Sie dienen zum Scharf-/ Unscharfschalten einer Einbruchmeldeanlage mit höchsten Sicherheitsanforderungen. Darüber hinaus lässt sich mit diesem System eine komfortable Zutrittskontrolle realisieren. Die Eingabeeinheiten stehen in unterschiedlichen Modellvarianten zur Verfügung.

Bus-Module ermöglichen z.B. die adernsparende Anschaltung von konventionellen Einbruchmeldern an die Gefahrenmeldezentralen MC 1500. ABI-Sicherheitssysteme GmbH stellt eine große Anzahl Bus-Module in vielfältigen Varianten zur Verfügung.

Bus-Melder werden in adernsparender Technik an die Gefahrenmeldezentralen MC 1500 angeschaltet. ABI-Sicherheitssysteme GmbH bietet ein komplettes Programm an Bus-Meldern. Vom einfachen Alarmtaster bis zum technisch anspruchsvollen DUAL-Bewegungsmelder mit intelligenter Anti-Masking Überwachung.

Das Funk-System FS-868 ermöglicht die drahtlose Einbindung von Funk-Komponenten in das Gefahrenmeldesystem MC 1500.

Mit Hilfe eines in adernsparender Bus-Technik angeschalteten Funk-Interfacemoduls werden Funkmelder mit der Einbruchmeldezentrale MC 1500 verbunden. Damit wird aus einer rein drahtgebundenen Einbruchmeldeanlage eine Hybrid-Einbruchmeldeanlage. Das Funk-System FS-868 eignet sich besonders zur Erweiterung vorhandener Anlagen wenn eine nachträgliche Verkabelung nicht möglich ist sowie für weitläufige Gebäude, die mit einer komplett drahtlosen Technik nicht zu sichern sind.

Die ideale Lösung für private und kleingewerbliche Anlagen.

Das Bidirektional Funk-System bietet ein umfangreiches Sortiment an drahtlosen Funk-Komponenten. Die schnelle und einfache Installation, die einfach zu bedienende Konfigurations-Software, automatische Diagnose-Prozesse des Systems und Parameteränderungen auch mittels Fernzugriff vereinfachen die komplette Handhabung. Eine kostenlose App erlaubt die Scharf-/ Unscharfschaltung von unterwegs, visuelle Überprüfung der Alarmbilder, deaktivieren von Meldern und vieles mehr.

Unsere Zertifizierungen:
DIN EN ISO 9001 (Qualität),
DIN EN ISO 14001 (Umwelt) und
VdS 3473 (Cyber Security).

Wir sind Mitglied beim BHE.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V. "Sicheres Zuhause"

Ausgezeichnete Qualität.
Vertrauen Sie auf uns.

Green Security-Philosophie“ wird bei ABI-Sicherheitssysteme großgeschrieben.

Nicht bei mir!
Wir unterstützen die Initiative für aktiven Einbruchschutz.

Wir sind Mitglied beim VSÖ.

Als Unternehmen in Albstadt ist es uns wichtig, regionale Vereine und Projekte zu unterstützen.

Ihr Draht zu uns
+49 (0) 7431 1289-0